Das Mehrgenerationenhaus (MGH) Dachau

Was ist das Mehrgenerationenhaus?

Die Idee dahinter ist, einen Raum zu schaffen, indem Menschen verschiedener Altersgruppen sich ungezwungen begegnen und gegenseitig von den Kompetenzen des jeweils anderen profitieren können. Zudem ist das MGH eine Anlaufstelle für das ehrenamtliche Engagement. Mit dem generationenübergreifenden Ansatz, der projektbezogenen Arbeit mit Ehrenamtlichen und der Etablierung einer kontinuierlichen Schulung für ehrenamtliches Engagement können unbürokratisch, bedarfsorientiert und zeitnah Angebote und Unterstützungsleistungen als Antwort auf die vier wichtigsten Herausforderungen unserer Zeit und lokalen Gegebenheiten angeboten werden.

1.     den demografischen Wandel, dem unsere Gesellschaft unterliegt

2.     unseren lokalen Thematiken, die sich aus der Lage in der Metropolregion München ergeben

3.     die Veränderung der traditionellen Familienstrukturen

4.     die Integration von Menschen mit Migrations- oder Fluchtgeschichte

Das Mehrgenerationenhaus der AWO Dachau ist barrierefrei und befindet sich inmitten der Altstadt. Die Räume werden unter anderem von verschiedenen Selbsthilfegruppen, der Leche Liga, Kindermalkursen, EKP-Gruppen, dem PC Café, dem Gedächtnistraining und Sprachkursen genutzt.

Des Weiteren bieten wir mit dem offenen Senioren-Treff, Vorträgen zu verschiedenen Themen, einem Büchertauschregal und unserer Raumvermietung ein breites Angebot für alle Bürger. 

Wir bieten jährlich eine 6-tägige Weiterbildung für ehrenamtliches Engagement im Rahmen des Programms EFI-Erfahrungswissen für Initiativen. Diese Schulung wird von örtlichen Stiftungen gefördert und ist für die TeilnehmerInnen kostenfrei.

Wir initiieren unbürokratisch, bedarfsorientiert und zeitnah Projekte im sozialen Umfeld, unterstützen Eltern mit „Familienpaten“ und „wellcome-HelferInnen“, bieten Senioren Kurse zu allen Fragen rund um PC und Smartphone. Wir sind offen für Bedarfe und Ideen und versuchen mit allen lokalen Akteuren vor Ort ein lebendiges Netzwerk zu pflegen.

 Wir sind offen für Anregungen, Wünsche und Bedürfnisse der Bürger des Landkreises. Bitte sprechen Sie uns an! 

Weitere Informationen finden Sie auch unter:

www.mehrgenerationenhaeuser.de

startsocial e.V.

Das MGH Dachau hatte von November 2014 bis März 2015 bei startsocial e.V. für ein Beratungsstipendium. Ehrenamtliche Juroren haben in den vergangenen Wochen die Projektunterlagen bewertet. Führungskräfte aus der Wirtschaft haben als ehrenamtliche Coaches ihre Erfahrung und unternehmerische Expertise weitergegeben, und agierten so als Ratgeber bei der Weiterentwicklung der sozialen Initiativen. 

Weitere Informationen finden Sie auch unter:

www.startsocial.de

Ihre Ansprechpartnerin

Karin Ulrich
Karin Ulrich

AWO Kreisverband Dachau e.V.
Mehrgenerationenhaus
Konrad-Adenauer-Straße 15
85221 Dachau

Leitung Mehrgenerationenhaus
Tel. (0 81 31) 61 50 - 127
Fax (0 81 31) 61 50 - 128
mgh@awo-dachau.de

gefördert durch:

Impressionen