Präsidium + Vorstand

(v.l. Dieter Moser, Oskar Krahmer, Thea Zimmer, Kirsten Kube, Helmut Schuh)
(v.l. Wiebke Kappaun, Oskar Krahmer, Marina Braun)

AWO Dachau stellt sich neu auf – Strukturen optimiert

Eine zukunftsweisende Satzungsänderung hat der AWO Kreisverband Dachau im Konferenzsaal  im Hotel Central  im Rahmen seiner Kreiskonferenz am 01.12.2015 beschlossen. Entsprechend den bundesweiten Beschlüssen zur Modernisierung der AWO von 2007 („Magdeburger Beschlüsse“) wird im AWO Kreisverband ein „Präsidiumsmodell“ eingeführt. 

Der bisherige Kreisvorsitzende, Oskar Krahmer sagte auf der Konferenz, dass im Vorfeld intensive Diskussionen und eine umfängliche Prüfung zur Einführung eines Präsidiumsmodells stattgefunden hätten. Den Delegierten sei die Trennung zwischen operativem Geschäft und strategischer Steuerung sowie der Aufsicht empfohlen worden.

 
Erreicht wird dies nun durch einen hauptamtlichen Vorstand und ein ehrenamtliches Präsidium. Mit der Umstrukturierung werden die handelnden Organe in ihrer Aufgabenwahrnehmung erheblich gestärkt. Dies kommt dem gesamten Kreisverband zugute.


Die Delegierten stimmten einstimmig für das neue Führungsmodell und änderten die Satzung des Vereins entsprechend. Das ehrenamtliche Präsidium wird von dem Vorsitzenden Oskar Krahmer geführt.
 
Dem Präsidium gehören Frau Kirsten Kube (Ortsverein Röhrmoos), Herr Helmut Schuh (Ortsverein Karlsfeld) und Frau Thea Zimmer und Herr Dieter Moser (Beide Ortsverein Dachau) an.
 
Die Geschäfte führt künftig der am 15.12.2015 einstimmig vom Präsidium berufene hauptamtliche Vorstand, bestehend aus der Vorsitzenden des Vorstands Wiebke Kappaun und der stellvertretenden Vorsitzenden Marina Braun.

Wir gratulieren herzlich.

 

Vorsitzender Präsidium

  • Oskar Krahmer
    Trollblumen Straße 93 · 80995 München
    Tel. (089) 15 82 05 07 · Fax (089) 15 82 05 06

Präsidium